Flick Shaker, App für Zufällige Filmauswahl, iPad, Appoholic

Flick Shaker

Die Herausforderung

Laut schlägt Wind und Regen gegen das Fenster. Es ist der perfekte Tag, um im Haus zu bleiben und nichts zu tun. Vielleicht einen Film schauen? Doch schon steht man vor dem immer wiederkehrenden Problem eine Auswahl zu treffen. Das Angebot wächst täglich und ist schier überwältigend. Den Blockbuster oder doch den Arthouse-Film, Romanze, Komödie oder doch Action,Thriller?

Wie oft konnte man sich einfach nicht entscheiden welchen Film man anschauen soll? Will man einen Film mit anderen zusammen schauen endet das dann schnell in Streit oder faulen Kompromissen. Das Problem ist allen bekannt, warum also nicht dem Zufall die Wahl überlassen?

Die Idee

Die App Idee ist eine simple Anwendung, die aus der schieren Masse zufällig 3 Filme herauspickt. Die Auswahl wird also stark vereinfacht. 3 Filme. Mehr nicht. Und wenn diese doch nicht gefallen muss eben neu gesucht werden. Alles immer zufällig und nicht berechenbar.

Wer es doch nicht so zufällig haben will, kann mit einem einfachen Klick eine Verbindung zu Facebook oder zum IMDb Account herstellen. Dann werden bei der Filmauswahl die persönlichen Interessen, Lieblingsfilme und bereits gesehen Filme berücksichtigt. Unter den Annahme, dass der Nutze neue Filme entdecken will werden diese nicht angezeigt beeinflussen aber die Auswahl.

Über die Auswahlseite kann der Nutzer nicht nur einen Trailer zu den 3 Filmen anschauen und eine Kurzbeschreibung lesen, sondern wird über einen Klick direkt zum iTunes Store weitergeleitet bei dem der Film ausgeliehen oder gekauft werden kann. Über Affiliated-Links kann so die App Einkünfte erzielen. Denkbar wären auch Links zu anderen Anbietern wie dem Google Play Store, Netflix oder Amazon. Aufgrund des größeren Bildschirms ist sicherlich eine Tablet Anwendung einer Smartphone-App vorzuziehen, das Prinzip lässt sich aber darüber hinaus auch mit einer Webseite oder über andere Kanäle realisieren.

Das Konzept des überraschenden Films funktioniert, das beweisen allein die vollen Kinosäle der wöchentlichen Sneak-Preview. Hier wird ein Film gezeigt bei dem zunächst keiner der Gäste weiß was kommt.

Möglicherweise müsste die App-Idee also noch radikaler umgesetzt werden und den Film direkt anspielen ohne Titel oder Teaser zu zeigen. Was meint ihr? Würdet ihr solch eine App gerne haben? Oder gibt es so etwas schon?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>